Geschäftsführerin
Monika Hobbach-Scheunemann

„Ein klasse Team, viel Begeisterung und
Kunden die viel fordern. - So bleibt man vorn dabei.“

Ein starkes Team besteht aus starken Mitarbeitern.
Wir investieren kontinuierlich in Weiterbildung.


Die Gründung von Hobbach-Zahntechnik erfolgte 1955. Noch heute ist das Labor in Familienbesitz.

Generationsübergreifend gilt das Prinzip: beste handwerkliche Arbeit im Einklang mit moderner Produktionstechnologie. Seit nahezu 6 Jahrzehnten ist Hobbach Zahntechnik eine bekannte Ausbildungsstätte für junge Techniker/-innen.

Heute verfügt Hobbach Zahntechnik über ca. 30 Mitarbeiter/innen mit qualifizierten
Abschlüssen. Von Cad-Cam bis zur Funkenerosion sind die relevanten Techniken
etabliert. Die rasant wachsenden elektronischen Möglichkeiten setzen versierte
Mitarbeiter/innen für computergesteuerte Programme voraus- ein Schwerpunkt
bei Hobbach Zahntechnik.

Zum Servicepaket des Dental-Labors gehören u.a. die erweiterte Garantie, indiviuelle
Anpassung des Zahnersatzes sowie die direkte Zusammenarbeit zwischen Zahnarztpraxis
und Labor um individuelle Lösungen zu gestalten.